24h - Seniorenbetreuung im eigenen Zuhause

Ein Service von Wohnen im Alter
  • Persönliche Beratung: kostenlos und unverbindlich
  • Individuelle Vermittlung
  • Professionelle und zertifizierte Qualität
  • 100-prozentige Legalität und Rechtssicherheit
Jetzt Angebot anfordern Infomaterial anfordern

Warum 24-Stunden-Seniorenbetreuung

Wird ein älterer Mensch dauerhaft hilfe- oder pflegebedürftig, stehen er und seine Angehörigen vor weitreichenden Entscheidungen: Wie wird die Pflege organisiert? Was kostet diese? Kann der Pflegebedürftige auch Zuhause gepflegt werden, auch wenn Angehörige nicht die Pflege übernehmen können? Was ist, wenn Betreuung rund um die Uhr nötig ist?

Betreuung Zuhause im Pflegefall:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, älteren Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen und gleichzeitig hohe Kosten für Pflege zu vermeiden – durch professionelle 24-Stunden Betreuung zuhause.

Welche Vorteile habe ich dadurch?

Unsere sorgfältig ausgewählten und geschulten osteuropäischen Betreuungskräfte und Haushaltshilfen unterstützen Hilfe- und Pflegebedürftige in der Hauswirtschaft, bei alltäglichen Aktivitäten, bei der Körperpflege, bei der Ernährung und hinsichtlich ihrer Mobilität. Auf diese Weise lässt sich für viele Menschen der Weg ins Altenheim vermeiden! Damit diese Alternative für Senioren und ihre Angehörigen auch wirklich menschlich, professionell und sicher funktioniert, setzen wir auf drei maßgebliche Unterschiede zu vielen anderen Betreuungsangeboten:

  • Persönliche Beratung und individuelle Vermittlung
  • Professionelle und zertifizierte Qualität
  • 100-prozentige Legalität und Rechtssicherheit

Auf diese Weise helfen wir Ihnen, die Alternative zu Betreutem Wohnen, Pflege- oder Altenheim wirklich fachgerecht, menschlich und rechtlich sicher zu gestalten

So einfach geht's:

Fordern Sie einfach über das Formular eine unverbindliche und kostenlose Beratung bei einem unserer Partner vor Ort an. Nach Absenden des Formulars meldet sich umgehend der für ihre Region zuständige Berater bei Ihnen und beantwortet alle Fragen zur 24-Stunden Betreuung, wie Verfügbarkeit, Kosten sowie rechtliche Bedingungen. Dieser Berater kann Ihnen auch bei Bedarf eine geeignete Betreuungs- und Pflegekraft nach Ihren individuellen Bedürfnissen vermitteln und kümmert sich gemeinsam mit Ihnen um alle Formalitäten. Danach kann die vermittelte Betreuungskraft nach 4 bis 10 Werktagen mit der 24-Stunden-Betreuung beginnen.